• Ipfweiberwirtschaft

Hautdiät für Sensibelchen-Ein Selbsttest der Pflegeserie "SkinIdent" von Dr. Baumann

Aktualisiert: Aug 11

Werbung


„Rien ne va plus“- Nichts geht mehr! Meine Haut war seit Monaten out of control und der Handlungsbedarf groß. Schon gefühlte Lichtjahre irrte ich ziel-und ratlos durch Parfümerien, Drogerien und Apotheken auf der Suche nach "der perfekten Hautpflege" für mich. Billige und teure Töpfchen standen über die Jahre schon im Ipfweiberwirtschaftsbad. Keine kam mit meiner empfindlichen Haut zurecht. Was hab ich mir nicht alles ins Gesicht geschmiert beziehungsweise schmieren lassen!

Wie kam ich auf Dr. Baumann SkinIdent?

Ich habe nicht gesucht, SkinIdent hat mich gefunden. Eigentlich hatte ich nach einem guten Waxingstudio in meiner Nähe gesucht. Beim Überfliegen der Homepage mit den Dr. Baumann-Angeboten dachte ich: Mensch, schon wieder eine neue Naturkosmetikserie….Aber informieren ist nie ein Fehler; Versuch macht klug.

Nach dem ersten Besuch im Studio schlug mir die Kosmetikerin eine Hautanalyse mit Testbehandlung vor: Ich bekam eine ausführliche Erklärung zu jedem angewendeten Produkt.

Und es fühlte sich ab dem ersten Moment großartig an! Pure Schockbegeisterung macht sich seit Monaten breit! Ich muss einfach (!kostenlose!) Werbung machen für ein Produkt, was mich echt von den Socken gehauen hat!

Es war einmal

Ich habe von Mutter-Natur eine sehr problemlose Haut mitbekommen. Selbst als Teenie musste ich kaum mit Hautunreinheiten fighten. Mit zunehmendem Alter beobachte ich an mir jedoch trockene Haut, die spannt und schuppt. Ihr fehlt die Spannkraft und einfach das gesunde, pralle Aussehen. Alle Möglichkeiten hatte ich ausgeschöpft: herkömmliche Kosmetikinstitute samt teuren Behandlungen sowie Cremes aller Preisklassen. Sofort blühte die Haut oder brannte. Das Problem mit der trockenen, spannenden Haut blieb.

Auf was ich Wert lege

Die Anwendung muss einfach sein, ohne drollzig Produkte für morgens, mittags und abends benutzen zu müssen. Außerdem soll die Prozedur schnell gehen und sich gut in meinen Alltag einfügen. Die Inhaltsstoffe habe ich mir auf natürlicher Basis gewünscht, denn Chemie sind wir schon genug ausgesetzt.

Produkte

Aus diesen wenigen Produkten besteht mein neues "Pflegearsenal":

  • Reinigungsmilch (200 ml)

  • Gesichtstonic (200 ml)

  • Liposomen (30 ml)

  • bei Bedarf Vitamincreme (30 ml)

  • 1x pro Woche ein mildes Peeling (75 ml)

Das wars auch schon.

Anwendung

Morgens und abends werden Reinigungsmilch, Tonic und Liposomen aufgetragen. Das macht es mir sehr leicht, das Programm in den Tagesablauf zu integrieren.

Der Geruch war für mich anfangs gewöhnungsbedürftig, denn alle Produkte riechen neutral.

Für jeden Hauttyp gibt es das passende Produkt. Es ist unisex. Die Pflegeserie kann also auch dein Partner verwenden.

Verträglichkeit

"...Optimale Verträglichkeit: SkinIdent enthält ausschließlich körperidentische/hautidentische Inhaltsstoffe, Wirkstoffe und Vitamine…"

  • Frei von Konservierungsstoffen

  • Frei von Parfüm, Duftstoffen und

  • Frei von ätherischen Ölen

  • Frei von Mineralölen

Tierschutz

SkinIdent ist frei von Inhaltsstoffen getöteter Tiere und vegan.

Naturschutz

Die Produktlinie verzichtet konsequent auf unnötigen Verpackungsmüll. Du mußt dich also nicht mit der Entsorgung lästiger Umverpackungen herumärgern.

Und, wirkts?

Und wie! Die Liposomen haben für einen wahren Boost gesorgt! Durch die tägliche Pflege ist die Haut nicht mehr trocken und den ganzen Tag über schön durchfeuchtet. Du benötigst nur wenige Hauptprodukte. Keine extra Nachtcreme, keine Tagescreme oder sonstiges Gedöns.

Zusätzlich empfehle ich dir, deine Ernährung zu prüfen.

Die Erkenntnis ist nicht neu: "Schönheit kommt von innen!"

Wie sagt meine Verschönerungsexpertin richtig: Der volle Effekt von SkinIdent entfaltet sich erst, wenn man auch innerlich den Körper durch gesunde Ernährung fit hält. Wenn der Körper durch eine ungesunde Lebensweise und Ernährung nicht richtig arbeiten kann, nützt auch das Auftragen der besten Creme nichts.

Preis

Die SkinIdent-Produkte sind zugegeben nicht zu Schnäppchenpreise a´la Drogeriediscounter erhältlich. ABER meine Erfahrung ist, dass die Cremes viel ergiebiger sind und vor allem hochkonzentriert. Das hebt ewig trotz regelmäßiger Anwendung. Sehr schwabenfreundlich! 😉

Bonus: Es gibt eine Hautpflegesprechstunde, in der dein Hautzustand circa alle drei Monate von der Kosmetikerin kontrolliert werden kann.

Wo kannst du Dr. Baumann-Produkte kaufen?


Die Produkte werden nur über Dr. Baumann Kosmetikinstitute verkauft.

So kannst du sicher sein, dass du auch die richtigen Produkte für deine Haut erhälst.

Im Ostalbkreis/Donau-Ries Kreis empfehle ich dir das Institut von Renate Schnell in Trochtelfingen.

Und die Moral von der Geschicht´

"...SkinIdent ist die erste Hautpflegelinie weltweit, die ausschließlich aus hautidentischen bzw. körperidentischen Inhaltsstoffen und Vitaminen aufgebaut ist. Hautidentisch bedeutet, dass diese Substanzen von Natur aus in Ihrer Haut vorkommen und deshalb vom Immunsystem als körpereigen erkannt werden. Diese Konzeption hat direkt sichtbare und fühlbare Vorteile für die Haut….es werden Zusatzstoffe wie Parfüm, ätherische Öle, Duftstoffe, Konservierungsmittel und weitere körperfremde Substanzen vermieden…." (Quelle: http://www.dr-baumann.com/de/skinident/)

Wenn du eine verträgliche Pflegeserie suchst, die noch dazu umweltfreundlich und tierlieb ist, kannst du bedenkenlos zu Dr. Baumann-Produkten greifen.

Ich für meinen Teil habe genug überteuerte Tiegel in namhaften Parfümerien getestet und Unmengen an Geld aus dem Fenster geworfen.

Ich bin endgültig fertig mit den wirkstoffüberfrachteten Chemiecremes, die meine Haut nur noch mehr irritiert haben. Hiermit abgewrackt und ausgemistet. Seither steht nur noch SkinIdent im Ipfweiberwirtschaftsbad!

💋 Anja



#Testbericht #DrBaumannSkinident #Gesichtspflege #Körperpflege #hautidentischeInhaltsstoffe #bionom #tierfreundlich #Creme #KosmethikohneTierleid

 

©2020 Ipfweiberwirtschaft. Erstellt mit Wix.com                    ipfweiberwirtschaft@gmx.de

member-of-bloggerday.png