• Ipfweiberwirtschaft

Ich kann mich gar nicht richtig entscheiden! Is´ alles so schön bunt hier (N.H.)

Werbung


Schon seit Monaten schlage ich mich mit dem Thema Weiterbildung herum. Nach dem Aufschreiben des Lebenslaufes knallte mir die bittere Wahrheit direkt vor den Denksalon: Ich muss mich dringend aufskillen!

Dabei hätte ich es längst merken müssen, nachdem nach Jahren und zwansechsundvierundsiebzig Bewerbungen noch kein Arbeitgeber Interesse an einer zeitlich unelastischen Hausfrau, die( immerhin!!!) von 8.30 Uhr- max. 11.30 Uhr in der Aktenbrigade anwesend hätte sein können, zeigen wollte.Bei mir stellen sich derartige Erkenntnisse immer erst später ein. Dafür bin ich eindeutig zu blond. Aber besser spät als nie.

Da lag sie nun, die bittere Wahrheit, "liebevoll" in kleinen und großen Notizzetteln auf dem Weiberwirtschafts-Schreibtisch hingeworfen.


Was nun? Klaaar, erstmal den Kaffeeknopf drücken und eine To Do- Liste erstellen. Ein Plan ist schließlich immer gut. Seither habe ich mich wie eine Irre durch diverse Portale, Foren gegoogelt und Anbieter verglichen.

Doch nun, ENDLICH sehe ich Licht am Ende des Tunnels! Die engere Wahl fiel nach Monaten Recherche auf (Trommelwirbeeeeeel) den Tourismusfachwirt IHK!

Die Lage kann sich nur noch verschlimmbessern.

Ich habe mir jeweils Probepakete der Anbieter bestellt und werde alle auf Herz und Nieren testen: ILS, Schule für Touristik und Fernakademie für Touristik.

Wünsch mir Glück! Der ausführliche Testbericht dazu folg in Kürze.



#Weiterbildung #Job #ILS #FernakademieTourismus #SchulefürTouristik #TourismusfachwirtIHK

 

©2020 Ipfweiberwirtschaft. Erstellt mit Wix.com                    ipfweiberwirtschaft@gmx.de

member-of-bloggerday.png